Haus & Grund trauert um Hildegund Zott

Nachruf: Hildegund Zott

Von Manfred Leyendecker, Verbandsvorsitzender von Haus & Grund Rheinland-Pfalz

Hildegund Zott (Foto: Haus & Grund) zählte 18 Jahre lang (1991 bis 2009) zur alten Garde unseres Landesverbandsvorstands. Sie war ein Paradefall von Einsatzbereitschaft, Pflicht-
erfüllung, Güte und Treue.

Mit Herzblut und Leidenschaft vertrat sie unsere gemeinsamen Interessen. Von ihrem unbändigen Idealismus profitiert unsere Eigentümerschutz-Gemeischaft in nachhaltiger Weise.

Am 28. November 2019 hat sie uns im 79. Lebensjahr leider für immer verlassen müssen. Als sie seinerzeit aus unserem Vorstand ausschied, verband sie dies mit den Worten: „Vergesst mich nicht“.

Diesen Wunsch werden wir allzeit beherzigen und ihrer immer in Ehren gedenken.
Hildegund Zott setzte sich stets in vielfältiger Manier für die Belange von Haus & Grund ein.

Nach ihrer Tätigkeit in unserem Vorstand übte sie in unserem Landesverband noch jahrelang (bis 2018) mit Erfolg das wichtige Amt der Rechnungsprüferin aus.

Sie gehörte dem Verein Kaiserslautern seit 1981 als Mitglied an. Im Jahr 1984 wurde sie in dessen Beirat berufen. Von 1994 bis 2008 war sie geschätzte Mitarbeiterin der dortigen Geschäftsstelle.

Für ihre Verdienste um unsere gemeinsame Sache gebühren ihr immerwährender Dank und höchste Anerkennung.

 

Zurück